Überarbeitung zu den Lehrmaterialien 10.13/10.14 online

Für die Lehrveranstaltungen 10.13 „Die Bedeutung der Grundrechte für Polizei und Gesellschaft“ und 10.14 „Freiheitsrechte in der polizeilichen Sicherheitspraxis I“ ist ab sofort eine überarbeitete Version der zusätzlichen Lehrunterlage „LUZ1_10 Schutzgutdefinitionen (Auswahl)“ verfügbar. Auf mehrfache Anregung hin wurde die Hintergrundfarbe angepasst, so dass die Schrift durch einen stärkeren Kontrast nunmehr besser zu lesen ist. Vielen Dank an die Hinweisgeber_Innen für das Feedback! Eine inhaltliche Veränderung hat nicht stattgefunden.

Die überarbeitete Version kann ab sofort auf den Seiten der beiden Lehrveranstaltungen, in der Rubrik „Zusatzmaterialien“, oder hier heruntergeladen werden. Es gilt das in der schriftlichen Version der Lehrunterlage bekannt gegebene Passwort.

Diplomarbeiten

Für die Anfertigung von Diplomarbeiten stehen ab sofort im Online-Kursraum zum Modul 19 die Lehrunterlagen LU_Hinweise und LU_Richtlinie zur Verfügung. Die LU_Hinweise soll über grundlegende Lese- und Recherchetechniken und die Anlage einer wissenschaftlichen Hausarbeit (Diplomarbeit) informieren und Sie in die Lage versetzen, ein wissenschaftliches Literaturmanagement („Zitieren“) eigenständig umzusetzen. Die LU_Richtlinie enthält u.a. alle für die Anfertigung einer Diplomarbeit formal bindenden Hinweise.

Die Dateien sind mit einem Passwort geschützt. Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte über die Ihnen bekannte Mailadresse.

Neue Lehrmaterialien online (2)

Ab sofort sind die Lehrunterlagen und Übungsaufgaben für die Lehrveranstaltung „10.14 – Freiheitsrechte in der polizeilichen Sicherheitspraxis I“ vollständig online verfügbar. Die einzelnen Dateien können hier im Online-Kursraum heruntergeladen werden.

Zum Öffnen der Dateien ist ein Passwort erforderlich, das in den Lehrveranstaltungen bekannt gegeben wird bzw. das in der Lehrunterlage „LU00_10“ angegeben ist. Zusätzlich zum Online-Angebot wird eine gedruckte Version der Lehrunterlagen verteilt werden. Korrekturen und aktuelle Ergänzungen finden sich jedoch nur im Online-Angebot.

Update 29.1.2019: Die schriftliche Version der Unterlagen ist fertiggestellt und liegt ab sofort in den Postfächern der Lehrgruppen bereit.

Neue Lehrmaterialien online (1)

 

Rechtzeitig zum Beginn des neuen Hauptstudiumsabschnitts 1 sind ab sofort die Lehrunterlagen und Übungsaufgaben für die Lehrveranstaltung „10.13 – Die Bedeutung der Grundrechte für Polizei und Gesellschaft“ online verfügbar. Die einzelnen Dateien können hier heruntergeladen werden.

Zum Öffnen der Dateien ist ein Passwort erforderlich, das in den Lehrveranstaltungen bekannt gegeben wird. Zusätzlich zum Online-Angebot wird eine gedruckte Version der Lehrunterlagen verfügbar sein. Korrekturen und aktuelle Ergänzungen finden sich jedoch nur im Online-Angebot.

HS Bund: Neue Unterrichtsmaterialien online

Lehrunterlagen 15.14.

Die Unterrichtsmaterialien für die Lehrveranstaltung 15.14 „Freiheitsrechte in der polizeilichen Sicherheitspraxis II“ sind ab sofort online verfügbar. Zum Online-Kursraum gelangen Sie hier. Zum Öffnen der Dokumente (pdf-Format) benötigen Sie ein Passwort, das im Rahmen der ersten Unterrichtsstunde bekannt gegeben wird.

Die Lehrunterlagen (LU) sind identisch mit denen, die sich auch im Reader befinden (außer LU4, diese ist nur online verfügbar). Falls erforderlich, können allerdings lediglich die online verfügbaren Dokumente aktualisiert werden, nicht jedoch die in Papierform vorliegenden. Bitte beachten Sie zudem, dass die Texte (TXT 1-6), die als Grundlage für die Gruppenarbeiten dienen, nur noch online angeboten werden.

Bei Fragen oder technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die Ihnen bekannte Email-Adresse.

Stellenausschreibungen HS Bund

An der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Bundespolizei, Dienstsitz Lübeck, sind derzeit drei Stellen ausgeschrieben, die auch für Politikwissenschaftler_Innen von Interesse sein können. Es handelt sich

(1) um eine Professur (BesGr. W3) im Studienbereich Staats- und Gesellschaftswissenschaften, Fachgebiet Politikwissenschaft (unbefristet); um

(2) die Stelle eines/einer Hauptamtlich Lehrenden auf Zeit im Studienbereich Staats- und Gesellschaftswissenschaften, Fachgebiet Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Öffentliche Sicherheit / Sicherheitspolitik im staats- und gesellschaftswissenschaftlichen Kontext
(befristet für den Zeitraum vom 1. Januar 2019 bis 31. August 2024); und um

(3) die Stelle eines/einer Hauptamtlich Lehrenden auf Zeit im Studienbereich Staats- und Gesellschaftswissenschaften, Fachgebiet Politikwissenschaft, mit Schwerpunkt Grundrechte im staats- und gesellschaftswissenschaftlichen Kontext (befristet für den Zeitraum vom 1. Januar 2019 bis 31. August 2024).

Die detaillierte Ausschreibung findet sich – neben weiteren Ausschreibungstexten – in diesem PDF-Dokument. Wir freuen uns auf neue Kolleg_Innen!

Frohes neues Jahr!

Auf diesem Wege allen Leserinnen und Lesern einen guten Start ins neue Jahr! Happy new year! Bonne année!

Künftig kommen die Inhalte dieses Blogs nicht mehr aus Paris, sondern aus Lübeck, wo ich seit Anfang des Jahres an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Bundespolizei, Politikwissenschaft unterrichte.

From now on, the content for this blog will no longer come from Paris, but from Lübeck, where I started working at the German Federal University of Applied Sciences, Faculty of the Federal Police.

Depuis cette année, ce blog ne sera plus présenté de Paris, mais de Lübeck, où je viens de commencer à enseigner en sciences politiques à l’haute école fédérale allemande de la gestion publique, faculté de la police fédérale.

Tschüß!

Morgen ist mein letzter Tag am DHI Paris, bevor es dann in die Weihnachtspause geht. Am 2.1. beginnt meine neue Stelle an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Bundespolizei, in Lübeck. Meine neuen Kontaktdaten werde ich hier rechtzeitig bekanntgeben. Eine Anpassung und Umstrukturierung dieser Seite erfolgt im Laufe des Monats Januar 2018.

Demain sera mon dernier jour à l’IHA Paris avant de partir en vacances de noël. Le 2 janvier, je vais prendre ma nouvelle fonction à l’haute école fédérale allemande de la gestion publique, faculté de la police fédérale, à Lübeck. Je vais communiquer mes nouveaux coordonnés ici au plus bref délai. Ce blog sera également adapté en mois de Janvier 2018.

Tomorrow will be my last day at the GHI Paris before leaving for christmas holidays. On January 2nd, I will start my new job at the German Federal University of Applied Sciences, Faculty of the Federal Police, in Lübeck. My new contact details will be available here soon. This blog will be overhauled by January 2018.