L’état de siège – Albert Camus

„Der Belagerungszustand“ (franz. „L’état de siège“) ist ein Theaterstück von Albert Camus und Jean-Louis Barrault. Es wurde 27.10.1948 in Paris uraufgeführt und handelt von der Instrumentalisierung von Angst und Bürokratie zur Errichtung eines totalitären Regimes.

Derzeit und noch bis zum 1.4.2017 ist das Stück im Theatre de la Ville in Paris in einer Inszenierung von Emmanuel Demarcy-Mota zu sehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.